Index ¦ Archives ¦ Atom

Ist es Zeit für Amazon-Aktien, einen Bruch zu nehmen?

Amazonas Bestand war nicht nur im Jahr 2016, sondern auch im letzten Jahrzehnt einer der besten Performer. So weit dieses Jahr der Vorrat ist herauf 13.41%, aber, wenn Sie am 9. Februar unten kauften, würden Sie einen heftigen Gewinn von 59.06% gesehen haben. In den letzten zehn Jahren hat die Aktie eine satte 1,912,45% zurückgegeben. Mit Ergebnissen wie diesen könnte man denken, es ist immer ein guter Zeitpunkt, um Aktien Oder hier auch eine von Amazon zu kaufen, aber die Aktie hat auch ihre Down-Perioden, zuletzt von Ende Dezember 2015 bis Februar Hilfe für 2016, wenn die Aktie sank von $ 693,97 auf $ 482,07 in nur sechs kurzen Wochen. Man muss sich fragen, ob es Zeit für Aktien von Amazon, um eine Pause zu machen ist, oder wenn sie weiter marschieren höher durch das Ende dieses Jahres.

 

Ende letzten Jahres schienen die Aktien von Amazon so, als könnten sie nichts weiter tun als weiter steigen. Die Aktie war für das ganze Jahr auf einem Aufwärtstrend und hatte den 50-Tage-Durchschnitt in Homepage als Unterstützung mehrmals genutzt, wobei jedes Mal stärker wurde. Allerdings sah der letzte Schritt, um die 50 Tage gleitenden Durchschnitt testen die Aktien-Dip unter der Unterstützung. Es erholte sich und zog stark höher, zieht immer mehr Käufer in einem fast vertikalen Aufstieg. Bis Dezember war die Aktie gut aus dem 50 Tage gleitenden Durchschnitt erweitert und ein weiterer Test dieser Linie war fast haben Sie einen Blick hier ein unvermeidlich. Dieses Mal der Test fehlgeschlagen und Investoren aus dem Amazonas geholfen.

 

Derzeit ist die Aktie testen, dass 50 Tage gleitenden Durchschnitt noch einmal, mit fast dem gleichen Zeitpunkt wie im letzten Jahr. Wenn wir eine starke Verschiebung höher aus dem 50 Tage gleitenden Durchschnitt zu erhalten, wird die Aktie wahrscheinlich gut ausgedehnt von der durchschnittlichen Linie noch einmal. Und wie im vergangenen Jahr wird dies wahrscheinlich mit Webseite hier müssen der Federal Reserve wieder zusammenfallen Zinssätze, etwas, das den breiteren Markt in einen Tailspin schickte im letzten Jahr und ganz möglicherweise könnte dies wieder tun

Die guten Nachrichten über Amazon

Trotz der potenziell beunruhigenden technischen Einrichtung derzeit in der Aktie bildet es eine gute Nachricht. Amazon ist ganz einfach das Beste, was sie tun - im Dienste des Kunden. In jedem Markt, dass das Unternehmen eingegangen ist, von Bücher zu Video-on-Demand zu Cloud-Hosting, bemüht sich Amazon, die besten zu sein. Nicht nur das, weiter lesen dass sondern auch jeder Markt mit dem Ziel, der dominierende Spieler zu sein, eine Aufgabe, die sie auch immer wieder erreicht haben, dank Gründer Jeff Bezos konzentrieren sich auf Marktanteile zu gewinnen, anstatt sich Sorgen um die Rentabilität oder erfreuliche Wall Street. Trotz dieser Verachtung für Profit, oder eher aufgrund von ihr, hat Amazon zu einem riesigen Kraftpaket gewachsen, und mit E-Commerce weiter zu wachsen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Amazon weiter wachsen wird.

Handel Binäre Optionen auf Amazon hier * Der Handel mit binären Optionen ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann Tipp aus zu einem Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals führen.

Nun, da Amazon der unangefochtene Champion des Online-Buchverkaufs ist, haben sie ihre erste Ziegel- und Mörtelbuchhandlung eröffnet und schauen, um die Krone als den König der physischen Buchverkäufe zu nehmen. Angesichts ihrer Track Record Ich denke, sie können es tun. Die Cloud-Hosting-Geschäft Ideen und Tipps kein weiter wachsen durch Sprünge und Grenzen und ist eine riesige Quelle für Einnahmen und Rentabilität für Amazon. Das ist auch sehr wahrscheinlich weiter wachsen an einem schnellen Clip als mehr und mehr Online-Inhalte und Anwendungen in die Cloud bewegen. Amazon hat vielleicht das stärkste Erfüllungsnetzwerk auf dem Planeten. Mit 82 Erfüllungszentren jetzt in den USA, Forschung von Piper Jaffrey schlägt vor, dass 44% der amerikanischen Bevölkerung lebt innerhalb von 20 Minuten von einem Amazon-Erfüllung Zentrum.

 

Es gibt derzeit Pläne für weitere 31 solcher Zentren, die nur dazu beitragen, Amazonas so entdecken Sie diese Infos hier noch stärker in Lieferungen, vielleicht so stark wie Schwergewichte UPS und FedEx - das ist eine weitere Nische Amazon könnte dann beginnen zu nutzen. Das Amazon Prime-Programm weiterhin immense Stärke zeigen und Amazon Video-on-Demand-Service hat Netflix ein Lauf für sein Geld gegeben. Und jetzt Amazon verzweigt sich in Musik als auch, Ankündigung Pläne, eine Musik-Streaming-Service mit einem viel größeren Katalog von Musik als das, was derzeit angeboten wird, um Prime Abonnenten zu starten. Amazon hat sogar sein eigenes Raumprogramm in den Werken, die Ansicht Publisher-Website zu verwendet werden, um kommerzielle Satelliten in den Weltraum und den Transport von Menschen zu starten. Mit anderen Worten, es gibt nicht viel, dass Amazon nicht bekommen wird

© Tyson.